healing he.art

Worte und Bilder zur Heilung deines Herzens

Du bist schon glücklich, du weißt es nur noch nicht…

Hinterlasse einen Kommentar

Und wenn du nicht glücklich bist, dann nur, weil du es dir nicht erlaubst.
Provokant? Na klar, und ich erklär dir gerne, wie ich zu dieser Aussage komme.

Bist du glücklich? Ja, dann brauchst du nicht weiter lesen, denn dann machst du irgendetwas schon verdammt richtig.

Wenn du es nicht bist, dann solltest du es dir unbedingt gönnen, bis zum Schluss, ja wirklich den „ganzen“ Blog Artikel zu lesen. Zu mühsam? Selber schuld und schon der erste Grund, warum du nie erfahren wirst, warum du schon glücklich bist.

Wenn du zu essen hast, ein Dach über dem Kopf, Kleidung, ein paar Sozialkontakte und im Winter nicht frieren musst, dann wären an sich alle Voraussetzungen gegeben, um wirklich richtig glücklich zu sein.

Glaubst du nicht?

Frag mal jemanden, der das nicht hat!

Der oder diejenige wird dir nichts erzählen vom Urlaub auf den Fidjis, dem Traumpartner oder dem tollen Auto, das in der Garage stehen muss. Glücklich sein kann also keine Frage dessen sein, was du wirklich hast.

Sollte sich in einem Lebensbereich einmal erfüllen, was du dir schon immer gewünscht hast, dann gibt’s da ja noch viele andere Bereiche, in denen dir sicher noch was fehlt. Das Fatale ist, dass sobald wir etwas erreicht haben, diese fiese innere Stimme sehr, sehr schnell wieder zu nörgeln beginnt: „Aber das hast du auch noch nicht, und die Nachbarn sehen auch viel glücklicher aus als wir.“

Das Problem ist, dass unser Ego genau dafür da ist, dir einzureden, dass du immer zu wenig hast. Egal was und egal wie viel du schon besitzt oder erreicht hast. Du darfst erst dann glücklich sein, wenn all das Andere auch noch in deinem Leben ist. Ob die Nachbarn nur glücklicher aussehen, wenn sie bei der Tür hinausgehen, oder es wirklich sind, lässt sich wohl schwer feststellen. Aber das ist relativ irrelevant.

Glück finden wir nie im Außen, es ist etwas, was wir tief in uns haben. Wir können Glück, Freude, Liebe zu jedem Zeitpunkt, an jedem Ort empfinden, wenn wir es zulassen und uns erlauben. Wenn wir uns auf die Suche machen, nach dem was wir wirklich sind, dann haben wir die Chance, das zu erfahren. Denn das was wir sind, kann niemals unglücklich sein.

Wir können das besonders gut erkennen, wenn wir uns ein wenig mit den Geschichten von Menschen befassen, die eine Nahtoderfahrung gemacht haben. Diese Phänomene sind heute schon vielfältig erforscht und tausendfach dokumentiert. Ich habe mich lange damit beschäftigt, und in keinem einzigen Bericht wird erwähnt, dass die Menschen unglücklich, traurig, verzweifelt oder auch wütend wären im Angesicht ihres körperlichen Todes. Ausschließlich alle berichten von einem Zustand der absoluten Glückseligkeit, Frieden und Liebe. Und die wenigsten haben sich gewünscht, wieder in den Körper zurückzukehren und diesen geradezu paradiesischen Ort oder Zustand wieder zu verlassen.

Jetzt kann ich dir ja nicht gerade eine Nahtoderfahrung ans Herz legen um dies zu erfahren. Aber wir können daraus lernen. Bei einer Nahtoderfahrung gibt es so etwas wie die Erkenntnis, dass wir mehr sind als dieser Körper, diese Existenz. Etwas von uns ist auch nach dem körperlichen Tod noch vorhanden. Unser Geist, unsere Seele, wie auch immer du es nennen magst. Und bei vielen hat so eine Erfahrung zur Folge, dass sie ihr Leben verändern. Teils um diesen Zustand wieder zu erreichen und teils, weil die Erkenntnis über das was wir wirklich sind, nämlich Geist und nicht Körper, zu einer radikalen Veränderung im Denken und auch in der Wahrnehmung führt.

Und genau darum geht es. Wenn du nicht glücklich bist, dann musst du dein Denken verändern. Dein Denken über das, was du glaubst zu sein, dein Denken über das was du glaubst in deinem Leben tun zu müssen, deine Denken über das was du glaubst haben zu müssen.

Ist natürlich einfacher gesagt als getan. Aber das ist die einzige Möglichkeit.

Dazu musst du natürlich erst einmal erkennen, was es in dir so denkt. Und das ist zuweilen ein ziemlich mühsamer und schmerzhafter Prozess. Schmerzhaft deshalb, weil dir dann oft erst klar wird, was du wirklich über die Anderen und vor allem was du über dich denkst. Das ist oft nicht lustig, gar nicht lustig!

Aber es ist die einzige Möglichkeit. Dich und deine Gedanken selbst zu entlarven und dann die Entscheidung zu treffen, dass du nicht jedem dieser Gedanken Glauben schenken musst. Du kannst einfach entscheiden, dem nicht mehr zu glauben. Ist nämlich sowieso alles nicht wahr. Alles Illusion! Dein Ego ist nämlich perfekt darin, dir vorzugaukeln, was die Wahrheit ist und warum du dich dagegen wehren solltest.

Und das Ego wird ziemlich rebellieren, lass dir das gesagt sein, wenn du auf einmal beginnst, das alles anzuzweifeln. Es wird dir eine Situation nach der anderen vor die Füße knallen, um dir zu beweisen, dass das, was du bis jetzt gedacht hast stimmt.

Wenn du allerdings hartnäckig bleibst, wirst du irgendwann belohnt werden.

Womit?

Na mit Glück, mit Freude, mit Liebe, mit Glückseligkeit. Einfach so, ohne Grund, ohne Auslöser, ohne Auto und ohne Partner. Ganz egal wo und wie deine Umstände gerade sind. Glück und Freude, die deinen ganzen Körper erfasst und sich nicht mehr abschütteln lässt. Dann kannst du endlich aufhören, danach zu suchen, kannst endlich aufhören dich selbst unglücklich zu machen.

Und weil du jetzt bis hierher durchgehalten hast, und alles gelesen hast, verrate ich dir noch das Gesetz der Anziehung:

Gleiches zieht Gleiches an!

Worauf wartest du also noch. Erlaube dir, glücklich zu sein.

JETZT! SOFORT!

In Liebe

Petra

Foto: Pixabay
Advertisements

Autor: Die Mentaltrainerin Petra Honies

Ich bin seit vielen Jahren als Mental - und Bewusstseinstrainerin und spirituelle Beraterin tätig und lebe meine Aufgabe den Menschen zu helfen ihre Herzen zu öffnen und damit ihr Leben glücklich und zufrieden genießen zu können. Daneben zeichne und male ich seit meiner Kindheit. In den letzten Jahren dringt meine immer größer werdende Spiritualität auch in diesen Bereich vor und meine Bilder entwickeln auf den Betrachter eine spirituell heilende Wirkung. Wenn du gerne mehr über meine Tätigkeit als "Die Mentaltrainerin" erfahren möchtest, lade ich dich ein meine Website www.diementaltrainerin.at zu besuchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s